GO BALO — das Ferienhaus bei Berlin mit Geschichte

Unweit von Berlin, da steht ein Haus im Wald am See. Genauso könnte auch ein Märchen beginnen, doch es ist die Geschichte von GO BALO. Auf dem 2.500 m2 großen Waldgrundstück wurde in einer Zeit, in der vom Mauerfall kaum zu träumen war, ein Haus geplant, jedoch nie fertiggestellt. Und als sie letztlich kam, die lang ersehnte Wende, so tat sich vieles, aber das Haus und seine Fertigstellung gerieten in Vergessenheit. 

Bereits seit vielen Jahren in der Region zuhause, möchte ich diesen liebgewonnen Ort der Ruhe und Balance nun endlich auch mit Euch anderen, achtsamen Naturliebhabern teilen. Nach 30 Jahren im Dornröschenschlaf, gab es meinerseits kein Zögern, sondern nur einen Gedanken: Das Potenzial dieses besonderen Grundstücks entfalten, um einen Raum der Erholung zu schaffen — im Einklang mit seiner natürlichen Umgebung. 

Gelegen am Lottschesee und somit in einem Naherholungsgebiet, ist GO BALO ein Ort für Menschen, die den Kontakt zur Natur und Umwelt oder auch zu sich selbst suchen. Sich frei fühlen, tief durchatmen und einfach mal loslassen — GO BALO, STAY HAPPY!

Unsere Holzscheune bietet Veranstaltern von Seminaren und Workshops einen großzügigen sowie individuellen Raum für ihre Themen und Übungen aller Art. Familien, Freunde und Teilnehmer können nach einem vielseitigen Tag in der Natur den Abend in der Sauna ausklingen lassen — selbstverständlich mit Blick auf den Wald.

Nicht Zuletzt möchte GO BALO auch zurückgeben und aktiv etwas für die Region und ihre Menschen tun — ein Teil der Einnahmen wird somit an karitative Einrichtungen in der Umgebung gespendet. 

Unsere Partner

Karin hat mit ihrem Hof einen Entfaltungsort am
Jakobsweg geschaffen, der Raum für Yoga, Seminare
und Therapie bietet.

Imker

Reiner bewirtschaftet mehrere Bienenvölker am
Lottschesee, deren Honig wir mit Gästen teilen. Ihr
erreicht ihn unter imkerei-schiewe@t-online.de